Blog

Tom Kett
BGB-Vertrag

Bauvertrag nach BGB Teil1

Start der mehrteiligen Miniserie zum frei im Internet verfügbaren BGB-Mustervertrag für Bauleistungen – heute Teil 1 mit grundlegenden Erläuterungen zu den Vorteilen einer vernünftigen Vertragsgestaltung!

Lesen Sie mehr —
Coronavirus COVID-19 prevention medical surgical masks and hand sanitizer gel

Kommunen zahlen ihre Rechnungen nicht

Mitten in der Corona-Krise kommen einzelne Kommunen auf die Idee, ihre Handerkerrechnungen nicht zu bezahlen bzw. zu verzögern. Sie verweisen stattdessen auf „üppige“ Staatshilfen, auf die der Unternehmer ja zurückgreifen könne. Meine Meinung: eine zynische Frechheit!

Lesen Sie mehr —
Justitia

VOB- oder BGB-Vertrag: Was ist besser?

Was sind die Vor- bzw. Nachteile von VOB- oder BGB-Verträgen? Spielt es für mich als Handwerker überhaupt eine Rolle und lässt man mir dabei eine Wahl? Es ist eigentlich ganz einfach und natürlich gilt wie immer: es kommt drauf an!

Lesen Sie mehr —
Schriftform

Wer schreibt, der bleibt

Jeder Vertrag ist nur so gut wie seine Beweisbarkeit! Unterschätzen Sie nicht, wie oft mündliche Absprachen von den Beteiligten falsch erinnert oder sogar komplett vergessen werden! Da hilft es nur, Zettel und Stift zur Hand zu nehmen, jeder 2-Zeiler ist besser als gar nichts.

Lesen Sie mehr —
Tom Kett

Sie möchten keine wichtigen Infos mehr versäumen? Dann einfach den Button drücken! Tragen Sie sich in meinen regelmäßigen Newsletter ein. Als Bonus gibt´s dazu 10 rechtskonforme Gratis-Musterbriefe!

Weitere Hilfen

Mit meinen 10 Briefen haben Sie schon einmal eine wertvolle Erstausstattung, sofort bereit zum Anwenden!

Sie brauchen noch mehr?

Gute Erfahrungen habe ich u.a. mit der Seite Bauprofessor gemacht – wahnsinnig umfangreich und zahlreiche Gratis-Formulare (leider kein Podcast – aber dafür haben Sie ja mich!). 

Transparenzhinweis:

Nur wenn Sie innerhalb von 24 Stunden direkt über einen der Links von oben ein Buch bestellen, bekomme ich einen kleinen Bonus. Natürlich bleibt der Preis für Sie GENAU GLEICH, lediglich Amazon verdient ein bisschen weniger 😉